Keine Produkte im Warenkorb.
 

Webcode: 
IA-23-1


Fit für FOGRA51/52

Alle Änderungen im Überblick

Ziel

Bei diesem Training lernen Sie alles Wesentliche über Betrachtungsbedingungen, den neuen Messmodus M1 sowie den sicheren Umgang mit den aktuellen Charakterisierungsdaten. Wie kommuniziere ich zu Kunden und Lieferanten?

Download PDF 

Inhalt

  • Vom Licht zum Normlicht

    • Änderungen unserer Referenzen
    • ISO 3664:2009 – Betrachtungsbedingungen
    • Der neue Messmodus M1
    • ISO 12647-2:2013 – Offsetdruck
    • Druckprozess Kontrolle
    • Neue Charakterisierungsdaten PSO Coated v3 – Fogra 51
    • Implementierung in den Arbeitsalltag
    • Neue Charakterisierungsdaten PSO Uncoated v3 – Fogra 52
    • Datenkonvertierung

Nutzen

Farbkommunikation und Kontrolle beherrschen und wichtige Aspekte für die Produktion nach aktuellem Standard verstehen und Implementieren können. 

Zielgruppe

    • Mitarbeiter von Mediendienstleistern, 
    • Mitarbeiter der Vorstufe, Druckereien
    • Produktioner
    • Auszubildende

Teilnehmerkreis

5-11 Seminarteilnehmer

Termin & Ort

14.11.18 in Reinbek

Zeit & Dauer

9:00 – 16:00 Uhr, 1 Tag

Teilnahmegebühr

Anzahl Personen:
300,00 € zzgl. MwSt

Auf den Seminarpreis gewähren wir einen Nachlass von 10% ab dem 2. Teilnehmer

Ihr Referent

Johannes Betz

Nach der Ausbildung im Bereich Illustrationstiefdruck und dem Studium der Druck und Medientechnik widmete sich Johannes Betz der Weiterentwicklung des Flexo- und Verpackungsdrucks am DFTA-Technologiezentrum. 

Heute leitet er bei GMG die Academy und stellt in verschiedenen Formaten wertvolles Wissen und Know-How zu Farbmanagement zur Verfügung. Er arbeitet unter anderem in diversen Arbeitskreisen (z.B. AK Digitaler Verpackungsdruck) und tritt auf Branchenveranstaltungen (z.B. FOGRA Symposium) und Events auf. 

Telefonische Anmeldung

Wir nehmen Ihre Reservierung auch gern telefonisch auf. Bitte kontaktieren Sie:

Jenny Jonczyk
+49 40-727 788 85