Keine Produkte im Warenkorb.
 


Webcode: 
IA-12-1


Textilien mit Flock und Flex veredeln

Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit

Ziel

Ziel ist die Vermeidung der gängigsten Fehler und Probleme im Alltag bei der Verarbeitung von Flock und Flex. Durch die Vermittlung des Basiswissens rund um die Produkte, Transferpressen und Textilien erhalten die Teilnehmer Sicherheit beim Umgang mit diesem Verfahren zur Textilveredelung.

 

 

Inhalt

    Theorieteil:

    • Vermittlung des Wissens über die verschiedenen Materialien für die Textilbeschriftung (FLEX/FLOCK)
    • Wo lauern die Gefahren (Plattenabdruck, Migration, Haftung etc.)?

    Praxisteil:

    • Demonstration des Verpressens von verschiedensten Flock- und Flexmaterialien

    Nutzen

    Die Teilnehmer des Seminars lernen das sichere Verarbeiten von Textilien aller Art. Sie werden zukünftig Ihre Aufträge schneller produzieren und wissen bereits vor der Produktion was machbar ist und was nicht.

    Zielgruppe

    • Textilbeschrifter (Verarbeitung von Flock und Flex),
    • Copyshops,
    • Werbetechniker

    Teilnehmerkreis

    6-12 Seminarteilnehmer

    Termin & Ort

    10.10.2018, in Reinbek

    Zeit & Dauer

    09:00 - 12:00 Uhr

    Teilnahmegebühr

    Anzahl Personen:
    99,00 € zzgl. MwSt

    Auf den Seminarpreis gewähren wir einen Nachlass von 10% ab dem 2. Teilnehmer

    Ihr Referent

    Michael Hildebrandt

    ...hat langjährige Erfahrung im Bereich der Klebefolientechnik. Insbesondere beschäftigt er sich mit den Themen: Textilbeschriftung, Digitaldruck-Folien und Application Tapes.

    Seit 2001 ist Herr Hildebrandt bei der POLI TAPE Klebefolien GmbH angestellt. Gleichzeitig ist er als Experte für Flock und Flex als Referent in der Igepa tätig.
    Im Seminar geht er u. a. auf die Themen Plattenabdruck, Farbmigration und Mehrfachapplikationen ein

     

     

    Telefonische Anmeldung

    Wir nehmen Ihre Reservierung auch gern telefonisch auf. Bitte kontaktieren Sie:

    Jenny Jonczyk
    +49 40-727 788 85