Keine Produkte im Warenkorb.
 

Kennen Sie schon unseren Mico Club?
Jetzt Mitglied werden!                                 Mehr Info




Webcode: 
Mico-03


Von der Druckvorlage zum Druckergebnis

Die Produktion von Drucksachen besser verstehen

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es den Teilnehmern Einblicke in die gesamte Prozesskette, von der Anlieferung der Daten bis zum Druckbogen, zu geben und die Einflussgrößen, die zum optimalen Druckergebnis führen, kennenzulernen. Es besteht die Möglichkeit einen direkten Einblick in den Drucksaal und die Weiterverarbeitung zu erhalten.

Download PDF

Inhalt

  • Druckfertige Daten, was ist das!
  • Farben und Profile, Bilder und Raster, Proof vs. Druck
  • Vom Datensatz über Proof zur Druckplatte bis zum Druckbogen
  • Welches PDF für welchen Zweck?
  • Welche Faktoren beeinflussen das Druckergebnis?
  • Liveprinting, Veranschaulichung an der Druckmaschine
  • Produktfertigung an diversen Weiterverarbeitungsmaschinen

Nutzen

Besseres Verständnis für den Druckprozess, ggf. Argumentation bei Reklamationen, höhere Sicherheit bei eigener Beurteilung der Daten, ggf. Fehlervermeidung vor dem Druck, hilft zur besseren Kommunikation mit seinen Druckdienstleistern, Effizienzgewinn bei der Printproduktion.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Offsetdruckereien im Bereich Vorstufe und Druck tätig sind, Mediengestalter, Produktioner, Angestellte im Marketingbereich, die Druckaufträge vergeben.

Teilnehmerkreis

5-15 Seminarteilnehmer

Termin & Ort

10.10.2017, Printarena in Hamburg

Zeit & Dauer

14:00 – 20:00 Uhr, 3/4 Tag

Teilnahmegebühr

Anzahl Personen:
195,00 € zzgl. MwSt

Auf den Seminarpreis gewähren wir einen Nachlass von 10% ab dem 2. Teilnehmer, 20% für Auszubildende und Mitglieder des Mico Clubs


Ihr Referent

Thomas Zien

...ist seit 1992 für Agenturen, Lithoanstalten und Druckereien als freier Grafiker und Produktioner tätig. Seit 20 Jahren arbeitet er als Spezialist für anspruchsvolle Aufgaben mit der Firma Prepress Hamburg GmbH in der Printarena zusammen, deren Geschäftsführer und Inhaber er seit 2015 ist. Sein Engagement gilt allen Bereichen der Produktion und Creation verschiedenster Druckerzeugnisse sowie der Mitgestaltung der Printarena, die Leitung von Workshops zum Thema Farbmanagement, Packungsgestaltung und Prototypenbau.

 

und Detlef Dunst

...ist seit mehr als 30 Jahren in der grafischen Industrie tätig. Er hat praktische Erfahrungen als Druckereileiter und Druckinstrukteur gesammelt. Detlef Dunst ist bei E. Michaelis Vertriebsspezialist für Druckplatten, CtP-Systeme sowie Drucksaalprodukte. In seinen Seminaren und Schulungen unterstu?tzt er insbesondere Mediendienstleister und gibt Expertenwissen weiter.

 

 

Telefonische Anmeldung

Wir nehmen Ihre Reservierung auch gern telefonisch auf. Bitte kontaktieren Sie:

Jenny Jonczyk
+49 40-727 77 322